Ausbildung für Rechtsanwaltsfachangestellte

Sie suchen einen Ausbildungsplatz für das Ausbildungsjahr 2020? Sie sind interessiert an einer Ausbildung in einer Anwaltskanzlei mit kaufmännischer Ausrichtung? Dann möchten wir Sie ermuntern, sich bei uns für eine Ausbildung zu bewerben.
Wir sind eine der führenden Kanzleien im bergischen Städtedreieck, die sich mit weitläufigen juristischen Fragen aus den Bereichen des Wirtschaftsrechts beschäftigt. Zu unseren Kernkompetenzen zählen Handels- und Gesellschaftsrecht einschließlich Nachfolgeregelungen und Erbrecht sowie die Themen Arbeit, Steuern und Insolvenzen. In diesem Rahmen bietet das tägliche Geschäft die ganze rechtliche Vielfalt, mitunter in ungewöhnlichen Konstellationen oder mit kaufmännischen Bezügen.
Wenn Sie eine Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten aufnehmen möchten und bereit sind, sich auch einmal in rechnerischen oder kaufmännischen Überlegungen zu bewegen, die deutsche Sprache in Wort und Schrift sicher beherrschen und den Umgang mit dem PC gewohnt sind, sind Sie hier richtig.
Warum Sie sich bei uns bewerben sollten?
Die Ausbildung zum/zur Rechtsanwaltsfachangestellten wird Sie in verschiedenste Bereiche anwaltlicher Tätigkeit führen. Sie werden nicht nur den Umgang mit Papier und Akten, sondern auch mit unterschiedlichen Menschen kennen lernen. Wir stellen sicher, dass Ihre Ausbildung nicht zu einseitig gerät, kurz gesagt, wir bieten Ihnen eine interessante Ausbildung. Ihre Aufgaben sind so vielfältig wie spannend, das Arbeitsumfeld großzügig und — das ist uns besonders wichtig — die Mitarbeiter sympathisch, hilfsbereit und wohltuend normal.
Gerne können Sie zuvor anrufen (02 02/24 50 70) und sich bei Frau Becker, unserer Büroleiterin, nach allen anderen Dingen erkundigen, die Sie vorab wissen möchten.